Bedienung und Pflege

Ihre Fenster/Fenstertüren sind mit einem hochwertigen SIEGENIA-AUBI-Beschlag ausgestattet. Damit seine Leichtgängigkeit und einwandfreie Funktion möglichst lange erhalten bleibt, empfehlen wir Ihnen, die nachfolgend beschriebenen Pflege- und Inspektionsarbeiten in regelmäßigen Abständen (mindestens einmal jährlich oder öfter bzw. im Schul- und Hotelbau halbjährlich) durchzuführen.
Reinigung und Oberflächenkonservierung
• Schließen Sie bei einer Oberflächenbehandlung - z. B. beim Lackieren oder Lasieren Ihrer
Fenster/Fenstertüren - alle Beschlagteile hiervon aus und schützen Sie die Beschläge auch
gegen Verunreinigung durch diese Behandlung!
• Entfernen Sie alle Verschmutzungen umgehend und rückstandsfrei, da diese die Funktion und
den Oberflächenschutz der Beschläge beinträchtigen können!
• Benutzen Sie zur Reinigung nur milde, ph-neutrale Reiniger in verdünnter Form!
Verwenden Sie niemals scharfe Gegenstände, Scheuermittel oder aggressive Reinigungsmittel
(z. B. essig- oder säurehaltige Reiniger), da diese den Korrosionsschutz der Beschläge
angreifen können!
• Achten Sie bei der Reinigung darauf, dass kein Wasser in den Beschlag hinein läuft.
• Trocknen Sie den Beschlag nach der Reinigung gründlich und ölen Sie die Oberfläche mit
einem säure- und harzfreien Öl leicht ein, indem Sie ihn mit einem ölgetränkten Tuch abwischen.
PDFFile.png
Dateigröße: 777 KB
PDFFile.png
Dateigröße: 724 KB